Monatsarchiv für Juli 2007

links for 2007-07-06

Freitag, den 6. Juli 2007

Ich bin nicht mehr alleine

Freitag, den 6. Juli 2007

Gerade durfte ich auf heise.de lesen, dass nicht nur ich das Problem mit dem Terrorismus auf pragmatische Art und Weise sehe. Ich habe das Beispiel bereits angebracht, möchte das hier an dieser Stelle nochmal durch eine andere Stimme bestätigt wissen:

Körting, der derzeit der Präsident der deutschen Innenministerkonferenz (IMK) ist, warnte auch davor, mit Terror-Warnungen Panik zu erzeugen: "Aber ich reduziere die Gefahr nicht, wenn ich sie permanent an die Wand male. Es gibt auch 6.000 Verkehrstote im Jahr, und ich gebe nicht jeden Tag eine Presseklärung heraus, wie  gefährlich Autofahren ist. Wir müssen mit dem Terror leben lernen."

Allerdings sehe ich verschiedene Aspekte durchaus kritischer. Es ist aber schon wohltuend, wenn da jemand mal wirklich mit Augemaß argumentiert. 

Neue Studie: 7 Millionen Menschen ohne Verstand

Freitag, den 6. Juli 2007

Fake Ticker

Neue Untersuchungen haben ergeben, dass es weltweit mindesten 7 Millionen Menschen ohne Verstand gibt. Allerdings ist man sich noch nicht sicher, ob es sich hierbei nicht doch um Probleme im zwischenmenschlichen Bereich handelt. Dabei ist bei der untersuchten Gruppe, die mit 7 Millionen als repräsentativ gelten kann, ein auffälliger mehrdimensionaler Realitätsverlust feststellbar. Dabei werden Handlungen des täglichen Lebens eine fiktive Erlebniswelt übernommen, dabei aber in einem Maße übersteigert, dass man von einem stark abgesenkten Schamgefühl und einer sehr geringen Hemmschwelle ausgehen muss.

Auch wenn man der Meinung anhängen könnte, dass sich hier eine ärztliche Behandlung empfehlen würde, ist es viel wahrscheinlicher, dass in naher Zukunft Behandlungen angeboten werden, die diesen Zustand eher vorrantreiben werden. Die für viele Menschen als lästig empfundene reale Welt wird dann für zahlungskräftige Kunden einfach abgetrennt.

Es ist bedauerlich, dass hier der kommerziellen Verwertung von Menschen mit derartigen Problemen nichts entgegen gestellt wird. Es bleibt zu hoffen, dass sich dieses Problem nicht seuchenartig ausbreitet. Dann im Moment sind nur wenige wirkungsvolle Therapiemöglichkeiten bekannt.

Fake Ticker End

Frage: Wenn man jemand in "Second Life" umbringt, kommt man da dann auf den elektrischen Stuhl?

links for 2007-07-05

Donnerstag, den 5. Juli 2007

links for 2007-07-04

Mittwoch, den 4. Juli 2007

Empfehlungen: handy taschen | Good Job - Bad Job