Monatsarchiv für Dezember 2006


Big Brandenburg is watching you

15.12.2006 14:17

heise online – Brandenburg erhält deutlich verschärftes Polizeigesetz

Herzlichen Glückwunsch. Für alle die, die sich zurückgesehnt haben, für die damals alles besser war müssten spätestens jetzt so langsam die ersten Nostalgieausbrüche einsetzen.

So laut kann man garnicht schreien, wie es nötig wäre, um mit einem „Auuuuufwaachen“ in die privatmedial verkrusteten Ohrmuscheln der Bürger dieses Landes den Staub auf der Großhirnrinde hinwegzufegen oder zumindest aufzuwirbeln.

Der Anwaltsverein hatte bei einer Anhörung im November gewarnt, die geplanten Regelungen zum Lauschangriff und zur „vorbeugenden Telefonüberwachung“ seien „schlicht verfassungswidrig„. Brandenburg übernehme eine Regelung aus Niedersachsen, die das Bundesverfassungsgericht bereits 2005 kassiert habe.

Was ist dass den bitteschön. Steter Tropfen hölt den Stein (in dem Fall das demokratische Grundsystem)?

Gibt es eigentlich strafen dafür, wenn man sich verfassungswidrig verhält? Ich vermute nicht. Obwohl auch in dem Fall ja gelten sollte: „Unwissenheit schütz vor Strafe nicht.“ Ergänzung: „Vorsätzliches Handeln demzufolge auch nicht.“

…die Sicherheit der Bürger müsse gewährleistet werden…

Ich fühle mich sicher. Die immer weiter sinkende Kriminalitätsrate bestätigt das sogar noch auf eine relativ objektive Weise. Im Forum schrieb jemand, dass alles vemutlich anders gemeint ist. Es gehe wohl viel mehr um die „Sicherheit vor dem Bürger“.

(mehr zu Big Brandenburg is watching you ...)

Wer keinen Spaß hat, hat keine Ideen

14.12.2006 17:03

von Al Shugart

Gefunden auf heise.de. Leider war das eine Meldung über sein Ableben. Aber wenn man das so liest, was man so über ihn geschrieben hat, dann hat er das vermutlich nicht so eng gesehen. Auf wiedersehen…

(mehr zu Wer keinen Spaß hat, hat keine Ideen ...)

Der Pinky und der Brain

14.12.2006 07:59

Man sieht ja kaum noch jemand, der sich die Gehörgänge nicht mit nem MP3-Player verstopft. Morgens im Bus, mittags in der Stadt, Abends im Theater (Floskelalarm!).

Mal angenommen, dass unterschwellige Botschaften funktionieren. Dann wäre es ein Kinderspiel, so etwas auf so ziemlich jeden Player in diesem Lande zu bekommen, in dem man es kostenlos als MP3 anbietet.

Und was machen wir morgen, Brain? …

(mehr zu Der Pinky und der Brain ...)

Botox und die zweite Muttersprache

14.12.2006 07:53

Ich bin heute wiedermal Bus gefahren.

Erste Feststellung: es ist wieder teurer geworden. Dummerweise kostet es jetzt 2 Euro und 5 Cent. Das was sich lang ließt, ist es auch. Also 2 Euro bekommt man gut zusammen. Am besten als 2 Euro Münze. Aber dann noch irgendwo her 5 Cent rauszukramen ist dann doch schon .. ähm.. wie sag ichs.. blöd. Denn mehr als 2 Euro und 5 Cent hinzulegen, ist suboptimal. Ich glaub, da sammelt sich dann sehr schnell das ganze Kleingeld in der eigenen Geldbörse.

Aber das nur so nebenbei.

Interessanter war es, den Leuten ins Gesicht zu schauen. Ich habe eine Unterhaltung gesehen, bei der die eine sehr interessante Gesichtszüge aufsetzte. Normalerweise sehen die Leute morgens im Bus so aus, als ob das Leben den Körper bereits verlassen hätte. Aber dieses eine Mädchen zeigte Gefühlsausdrücke von Verachtung bis Provokation (ich weiß, dass das keine Gegensätze sind). Sehr spannend.

Das interessante daran ist, dass man seine Gesichtszüge vermutlich nicht unter Kontrolle hat. Ich empfehle daher für Mitarbeiterjahresendgespräche ne kleine Botox-Anwendung, wenn man unbedingt ein Pokerface braucht.

(mehr zu Botox und die zweite Muttersprache ...)

Besuch mich mal…

07.12.2006 19:17

Ich sehe gerade im Fernsehen eine Sendung über Einbrecher. Gut. Ich glaube, das gehört bei der Sendung zu den normalen Aktionen, mit denen vermutlich der Mittelstand selektiv mit Aufträgen versorgt wird (nach der Sendung wollen bestimmt viele eine bessere Wohnungstür und so ähnliches Zeug).

Interessant war da eher die Aussage, dass in Deutschland alle 2 Minuten irgendwo irgendjemand in eine fremde Wohnung einsteigt. Das finde ich allerhand. Ist aber nicht der Punkt, auf den ich hinaus möchte. Die Frage, die sich mir in dem Moment gestellt hat, war: „Warum soll die Polizei verstärkt im Internet Streife gehen, wenn alle 2 Minuten ein Wohnungseinbruch stattfindet?“

(mehr zu Besuch mich mal… ...)

Empfehlungen: handy taschen | Good Job - Bad Job