Monatsarchiv für März 2008


Man muss zufrieden sein

20.03.2008 08:38

Im Bus sagt gerade eine ältere Dame zu einer anderen: „Man muss zufrieden sein.“ Das man dieser Aufforderung an sich selbst genauso wenig nachkommen kann, wie der Forderung „sei glücklich“, sollte jedem klar sein.

Trotzdem hört man immer wieder diese Redewendung, bei der man versucht ist, mit einem einfachen „Warum?“ die Selbstbemitleidungsidylle zu stören.

Ich weiß nicht, ob es besser ist bei so wenig Tiefgang im Gespräch nicht einfach komplett drauf zu verzichten.

„Wie gehts? Muss!“

(mehr zu Man muss zufrieden sein ...)

Katzen sind die besseren Hunde

11.03.2008 17:58

.. ein kleines Fundstück. Im Blog von Stefan Niggemeier hab ich gerade einen Beitrag gesehen, in dem zwei nette Katzentrickfilme verlinkt sind. Wer Katzen hat, der wird sich das anschauen und sich kringeln vor lachen, und dann nochmal anschauen und nochmal lachen. Und nochmal.. 

Wer jetzt noch keine Katze hat, der ist selber Schuld. Hunde bringen es da einfach nicht… 

(mehr zu Katzen sind die besseren Hunde ...)

Entäuschende CeBIT 2008

10.03.2008 11:14

Ich bin enttäuscht. Das war ich schon am Dienstag, als ich die CeBIT besuchte. Aus meinem Umkreis gab es auch keine andere Rückmeldung, so dass es mich verwundert, dass heißt: "Voller Erfolg. Das Konzept ist aufgegangen". Das mag sich ja auch in den Besucherzahlen finden lassen, an der Qualität der Messe kann man es nicht ablesen.

Ich muss zugeben, dass ich ein paar Jahr ferngeblieben bin. Doch was ich dieses Jahr erblickte, wirkte mehr wie eine Gemischtwarenmesse in der nächsten Kreisstadt. Die Neuigkeiten fand man zuverlässig vorher im Netz. Die Neuigkeiten, die während der CeBIT verkündet wurden, unterschieden sich nicht von den üblichen Tagesnachrichten auf den sonst üblichen Kanälen (z.B. Heise Newsticker). Die größten (gefühlten) Themen waren: Antivirenprodukte und Handytaschen. Ja, Handytaschen. Ich hatte das Gefühl, da war ne ganze Halle voll davon. Ein Aussteller kam sogar aus Neuseeland. Wegen Handytaschen!

Ich habe auf einer Computermesse noch nie einen Stand gesehen, wo man Ledertaschen kaufen konnte. Diese CeBIT hatte ihn. Es fehlte nur noch n Stand mit Eiern und Honig. Dann würde ich zustimmen, dass das Thema "grüne IT" auf der Messe vertreten war. So war es nur ein Anstrich.

Aber das schlimmste war die neue Organisation der Themen. Wenn die CeBIT kleiner wär und nicht die zurückzulegende Strecke die Planung bestimmt, wäre die Idee mit der themenorientierten Übersicht vielleicht eine gute Idee gewesen. Aber man plant auf der CeBIT eigentlich immer einen Pfad durch die Hallen um am Ende dann nach Hause zu gehen. Zweimal in die selbe Halle zu laufen ist ja einfach nicht drin. Dass ich den passenden Plan erst daheim gefunden habe (zufällig für einen Arbeitskollegen), der die bekannte Übersicht "in Halle 8 ist das und das" lieferte, macht die Messe dann aber auch nicht besser.

Ich werde sicherlich nicht so schnell wieder eine CeBIT besuchen. Aber vielleicht hat es ja anderen gefallen. Na dann viel Spass… 

(mehr zu Entäuschende CeBIT 2008 ...)

Messeplan Cebit

07.03.2008 10:28

Ich war am Dienstag auf der cebit. Das was mich besonders gestört hat, war der aushängende Messeplan.Ich habe keine Übersicht gefunden, in der aufgelistet ist, was zum Beispiel in Halle 8 ist. Jetzt (leider zu spät) habe ich endlich einen Plan gefunden, der mir geholfen hätte. Vielleicht hilft es ja jemand anderem.

Messeplan Cebit 2008

(mehr zu Messeplan Cebit ...)

Empfehlungen: handy taschen | Good Job - Bad Job