Firefox

Ich benutze seit längerer Zeit Firefox. Im Laufe dieser Zeit haben sich bei mir folgende Extensions als besonders nützlich erwiesen. Sicherlich sind die nicht für jeden gleich nützlich wie für mich. Allerdings ist es sicher ein guter Anhaltspunkt, um sich z.B. für den Start schon mal mit wichtigen Sachen einzudecken.

Manches davon richtet sich aber mehr an jemand, der z.B. Webseiten entwickelt. Einfache Regel: Nichts installieren, was man nicht versteht. Dann sollte auch nichts schief gehen.

  • Add N Edit Cookies
    Cookie Editor – sehr einfach, aber sehr nützlich, wenn man z.B. prüfen möchte, welche Cookies gesetzt sind..
  • All-in-One Gestures
    Unterstützt Mausgesten.. wer noch keine Erfahrungen mit Mausgesten gemacht hat, soll es sich mal zeigen lassen.
  • All-in-One Sidebar
    Bindet verschiedene Listen in eine Sidebar ein (wie Opera).. ist Geschmackssache
  • ColorZilla
    Man kann Farbwerte von beliebigen Stellen einer Webseite „picken“
  • CSSViewer
    Bindet sich in die Toolbar ein. Wenn aktiviert erscheint ein Popup über dem aktuellen Html Element mit den resultierene Styleinformationen.
  • CustomizeGoogle
    Man kann Google Suchergebnisse verändern und erweitern. Ist ganz interessant. z.B. kann man die Googlewerbung komplett ausblenden.
  • del.icio.us
    Ist ein Social Networking Bookmark Plugin. Man kann recht einfach jede Seite in diese Bookmarkliste aufnehmen, die Seite mit div. Tags versehen und in seiner persönlichen Liste suchen (z.B. anhand der selbst definierten Tags)
  • DOM Inspector
    Kann den Html-Baum anzeigen und diverse Informationen eines Elements (z.B. CSS Relationen) anzeigen.
  • DownThemAll!
    Einfache Möglichkeit referenzierte Medien und eingebettete Medien in ein Verzeichnis runterzuladen
  • FasterFox
    Stellt ein paar Standardeinstellungen um. Bitte auf „Custom“ stellen und sicher stellen, das die Erweiterung keine Seiten vorlädt.
  • Form Saver
  • Google Pagerank Status
    Zeigt den Pagerank für die besuchte Seite an.
  • googlebar
  • Html Validator
  • JSView
  • LinkChecker
  • Live HTTP Headers
    Damit kann man die Kommunikation zwischen Server und Client mitschneiden. Dabei werden allerdings nur die Header angezeigt.
  • PDF Download
  • Privacy Fox
  • QuickProxy
  • Sage
    RSS Reader
  • SearchPluginHacks
    Ermöglicht, per Rechtsklick Suchmaschienen aus der „Searchbox“ zu entfernen. IMHO nicht mehr notwendig für Firefox 2.
  • Selenium IDE
  • SEOpen
    Diverse SEO Tools/Links
  • Tab Mix Plus
    Diverse Einstellungen zu Tabs (z.B. wann wird im Fenster oder wann im Tab geöffnet)
  • Tamper Data
  • Viamatic foXpose
    Zeigt verkleinerte Übersich aller offenen Seiten an.
  • View Source Chart
    Zeigt den Quelltext in farbig hinterlegten Gruppen an (geschachtelt).
  • Web Developer
    Das Standardtool für Firefox… der Name sagt alles.
  • Palette Grabber
    Speichert die Farben einer Webseite als Farbpalette in diversen Formaten (nützliches Tool, was man vermutlich nur selten braucht).
  • NoScript
    Blockiert Javascript, kann pro Webseite eingestellt werden, hilfreich um mal schnell Javascript auszuschalten.
  • Save As Image
    Speicher die aktuelle Seite oder den aktuellen Frame als Bild. Nett: Speichert auch die nicht sichtbaren Bereiche, wenn z.B. das Browserfenster zu klein ist. Besser als Screenshot
    (stürzt bei mir ab, wenn ich eine Seite aus dem Filesystem so abspeichern möchte..)
  • ScrapBook
[
Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function related_posts() in /homepages/39/d86625551/htdocs/blog/wp-content/themes/default_de/page.php:18 Stack trace: #0 /homepages/39/d86625551/htdocs/blog/wp-includes/template-loader.php(74): include() #1 /homepages/39/d86625551/htdocs/blog/wp-blog-header.php(19): require_once('/homepages/39/d...') #2 /homepages/39/d86625551/htdocs/blog/index.php(17): require('/homepages/39/d...') #3 {main} thrown in /homepages/39/d86625551/htdocs/blog/wp-content/themes/default_de/page.php on line 18