Archiv der Kategorie ‘Meetings‘

Meetings töten Menschen

Donnerstag, den 10. April 2008

Klassische Situation. Man sitzt in einem Meeting und stellt fest, dass man nur zum Teil involviert ist und neue Themen vorgestellt werden. Man bekommt unweigerlich das Gefühl, das man dafür eine geschicktere Lösung gefunden hätte.

Wer gerne gemütlich beisammensitzt, wird hier vielleicht gar kein Problem feststellen. Aber wer der Meinung ist, die ihm zur Verfügung stehende Lebenszeit in dieser Situation interessanteren Themen widmen zu wollen, den wird diese Zeitverschwendung genauso ärgern wie mich.

Sicher kann man einen Tanzsahl mit der Zahnbürste putzen und besonders positive Menschen mögen das Wort Zeitverschwendung nicht. Aber es gibt auch keinen Grund, nicht die beste zur Verfügung stehende Lösung für ein Problem zu wählen.

Das bedeutet in diesem Fall ganz einfach, ein Meeting auf das zu reduzieren, wofür es am besten geeignet ist: Probleme im Dialog zu lösen und Entscheidungen zu treffen. Alles andere kann und muss man im Vorfeld anderweitig kommunizieren, schon um in einem Meeting überhaupt eine qualifizierte Meinung haben zu können. Es dürfte nicht überraschend sein, das die Ergebnisse dabei natürlich auch besser werden.

Und von seinen Reisen nach Feuerland erzählt man dann doch lieber als vom großen Junimeeting 2008, bei dem fast die ganze Mannschaft draufging.

Meetingkostenrechner 2.1

Montag, den 12. November 2007

Das Thema Meetingkostenrechner beschäftigt mich schon seit längerer Zeit. Durch einen Hinweis wurde ich auf eine nette Umsetzung eines Meetingkostenrechners aufmerksam gemacht, die ich auch gleich getestet habe. Schon damals konnte ich das nette Programm empfehlen.

Da jetzt aber auch noch meine Wünsche umgesetzt wurden, ist es natürlich der beste Meetingkostenrechner (Bitte die Version 2.1 ausprobieren) den ich kenne.

Meetingkostenrechner

Montag, den 29. Oktober 2007

Ich möchte jetzt keine Werbung machen, zumal ich das Programm auch nicht persönlich getestet habe, aber da ich selbst die Anregung gegeben habe, würde ich dem Programm mal meine persönliche Anerkennung zukommen lassen. Jetzt gibt es ihn, den Meetingkostenrechner.

Wenn ich die Gelegenheit habe, werde ich das Programm mal in naher Zukunft ausprobieren. 🙂

Meetingkostenrechner

Donnerstag, den 26. Oktober 2006

Eines Tages saß ich in einem Meeting, was weniger effektiv war, als ich befürchtet hatte. Da kam mir die Idee, dass man die Teilnahme an so einem Meeting ja eigentlich davon abhängig machen sollte, ob einem das irgendwas bringt. Und da das „irgendwas“ schon recht schwammig ist, musste ein Methode her, die das in eine einfach Form bringt.

(mehr …)


Empfehlungen: handy taschen | Good Job - Bad Job