„Bist Du bescheuert“

Ich sitze wieder einmal im ICE von Berlin nach Hamburg. Es ist Messe in Berlin und der Zug noch etwas voller als sonst. Hinter mir sitzt eine etwas gestresste Familie, die sich offensichtlich uneinig darüber ist, wie man Reisen plant und durchführt.

Die Frau sagte zu ihrer Tochter, dass sie nur noch ohne ihren Lebensabschnittsgefährten verreisen möchte, weil „man da nie den Flieger verpasst“. Daraufhin bat der Mann um ein Gespräch („Komm’ste mal hinter?“). Die Antwort der Frau war: „Nein. Ich möcht nich mit dir reden. Nein. Ich will nich mit Dir diskutieren . Bist Du bekloppt, da hören doch alle zu“.

Ich war kurz davor, ihr mitzuteilen, dass sich bereits für alle umliegenden Fahrgäste die Situation recht ausführlich darstellt und die weiteren Ausführungen dem nicht mehr viel Unterhaltungswert hinzufügen kann.

Das Kommunikationsembargo wird gerade dadurch unterwandert, dass er ihr immer wieder ne SMS schreibt. Na wenn das nicht unterhaltend wird, dann wäre ich überrascht.

Einen Kommentar schreiben


Empfehlungen: handy taschen | Good Job - Bad Job